Direkt zum Inhalt

Wie Sie Ihr Weingut als Familien-Marke erfolgreich führen

Praxis-Workshop, damit es gut für Sie, Ihre Familie und Ihr Weingut weitergeht.


Erleben Sie an einem Nachmittag komprimiert die Vorteile eines Familienbetriebes in Kombination mit einer starken Familien-Marke. Erfahren Sie anhand unserer weinanalytischen Impulse, wie Sie Ihre bestehende Marke erfolgreich weiterentwickeln können.
 

Ablauf und Inhalte:
• 12:30-13:00 Uhr: Ankommen und Kennenlernen
• 13:00-13:15 Uhr: Eröffnen mit den Kernkompetenzen von ifub
Karl Muhr: Wie es für Familiengeführte Betriebe gut weitergeht...
- System Familie und System Betrieb
- Nachfolgeprozess bei ifub
- idealer Zeitrahmen
• 13:15-14:45 Uhr:
Dkkff. Carola Kohler, MMC: Marke und Positionierung
- Warum braucht eine Marke eine bewusste Positionierung?
- Warum ist eine wertebasierte Positionierung langfristig wirksam?
- Was könnte der nächste Schritt in der Entwicklung (m)einer Familien-Marke sein?
• 14:45-15:15 Uhr: Zeit für individuelle Gespräche und fürs Netzwerken in lockerer Atmosphäre
• 15:15-16:45 Uhr:
Karl Muhr: Marktanalytische Verkostung
- Weincharakteristik
- Kunden
- Markt
- Preis
- mögliche Entwicklungen...
• 16:45-17:00 Uhr: Abschließen und Zusammenfassen durch Karl Muhr

Der Kostenbeitrag ist für die Workshop-Teilnahme, Seminarunterlagen und Pausenverpflegung.
Von jedem teilnehmenden Weingut wird 1 Weinsorte in die Marktanalytische Verkostung eingebaut.
Die Teilnahme ist auf 10 Weingüter limitiert!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um zeitgerechte und verbindliche Anmeldung.


 

Preis:

€ 250,- zzgl. Ust. pro Betrieb (im Idealfall kommen Sie zu Zweit! Ehepartner, Alt & Jung, Geschwister, Geschäftspartner etc.)

Wann:
29. Januar 2020 - 13:00 bis 29. Januar 2020 - 17:00
Wo:
Seminarhaus Hollengut - Weinberg 8, 4671 Neukirchen b. L.
Info & Anmeldung:
Telefon: