Direkt zum Inhalt

Einführung in die Radiästhesie

Einführung in die Radiästhesie

Umgang mit Rute, Pendel und Tensor und ihre praktischen Anwendungen
 

Erlernen und praktizieren Sie die Methoden des Rutengehens und des Pendels in Verbindung mit den neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft an. Wenden Sie dabei dieses Jahrtausende alte Wissen der Radiästhesie privat und beruflich an.

Die beiden Referenten Mag. Xaver Brühwasser und DI (FH) Christoph Leopoldseder zeigen und lernen Ihnen wie Sie scheinbar unsichtbare Kräfte der Natur wahrnehmen und zur Steigerung des persönlichen Wohlbefindens in Ihrem eigenen Umfeld nutzen können.
 

Was erwartet Sie persönlich bei diesem Seminar?

1. Sie lernen welche Naturkräfte auf uns Menschen tagtäglich unbewusst einwirken.

2. Sie lernen verschiedene Werkzeuge (Wünschelrute, Pendel, Tensor, usw.) und ihre praktische Anwendung (Austesten von Lebensmitteln, usw.) kennen.

3. Sie lernen wie Sie diese Strahlen und Kräfte der Erde (Wasseradern, usw.) mit diesen Werkzeugen selbst wahrnehmen können.

4. Sie lernen welche Auswirkungen diese auf Ihre Lebensaura und Ihre Gesundheit haben.

5. Sie lernen welche neuesten Möglichkeiten es gibt sich von den Auswirkungen zu schützen.

Zielgruppe: Anfänger und Anwender mit Vorkenntnissen die bereits sind, tiefer in diese Thematik einzutauchen.
Achtung: Begrenzte Teilnehmeranzahl!

 

Preis:

Euro 198,00 pro Person inkl. Verpflegung (Getränke, Vormittagsjause, Mittagessen, Nachmittagskaffee)

von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wann:
Samstag, 1. Mai 2021 - 9:00
Wo:
Seminarhaus Hollengut - Weinberg 8, 4671 Neukirchen b. L.
Info & Anmeldung:
Mag. Xaver Brühwassser
DI (FH) Christoph Leopoldseder